Triggerpunktdiagnostik

Trigggerpunkte sind verhärtete Muskelzonen, die ihre Ursache beispielweise in suboptimaler Gelenkmechanik (Einschränkungen zB. aufgrund von Arthrose, OCD, ED, HD usw.) haben.

Sie zeigen an, welche Gelenke bei Pferd, Hund & Co. Schwierigkeiten haben könnten.

 

Die physiotherapeutische Behandlung der Triggerpunkte ist aber i.d.R. kein alleiniges Heilmittel bzw. nicht von längerem Erfolg, wenn die Ursache, die zu ihrer Entstehung begetragen hat, nicht ebenfalls gefunden und behandelt wird. 

Ich nutze die Triggerpunkte hauptsächlich, um zu erfahren, wo es meinen Patienten am meisten schmerzt, und um Schmerzlinderung zu erreichen - jedoch immer mit dem Ziel, an den Auslöser der Symptome zu kommen (Es schreit das Opfer, nicht der Täter).

Osteopathie für Pferde, Hunde und andere Vierbeiner

Tel. +49 151 20707638

Mail: Tierosteo-Altinger@web.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie und Osteopathie für Pferde, Hunde und andere Vierbeiner - Raum Pforzheim, Karlsruhe, Bretten, Heidelberg, Baden-Baden, Offenburg, Landau, Calw