Osteopathie für Pferde & Hunde

 

 

Hallo und herzlich willkommen auf der Internetseite von Tierosteo Karen Altinger!

 

 

Sinn und Ziel der Osteopathie (bzw. korrekt: Osteotherapie) ist es, gefundene Bewegungseinschränkungen (dies können Gelenkblockaden, Muskelverspannungen, Verklebungen im Gewebe oder auch Narben sein) bei Ihrem Tier durch geschulte Hände zu erspüren und mittels verschiedener Techniken zu behandeln, um dem Organismus wieder in sein Gleichgewicht zu verhelfen.

Die Ursachen für eingeschränkte Bewegungs-/Gleitfähigkeit sind vielfältig, zB. Stürze, Tritte in ein Loch, Festliegen in der Box oder unglückliches Aufkommen nach einem Sprung, "Verbremsen am Zaun", organische, anatomische und andere Dysbalancen/Merkmale sowie Narben, zurückliegende Verletzungen und OPs  (inkl. Kastration) usw.. Auch seine Ausrüstung kann dem Tier Schwierigkeiten bereiten.

 

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsform. Deshalb nutze ich in meiner Arbeit strukturelle (teilweise chiropraktische), fasziale und viszerale (= Organe beeinflussende) Techniken.

 

Die Akupunktur ist eine hervorragende Ergänzung zur Physio- und Osteotherapie, weshalb ich sie oft in die Behandlung mit einbinde.

 

Weitere Informationen zu meinen Therapien und Leistungen finden Sie hier.

 

 

 

 

                   

 

"Findet die Läsion, korrigiert sie, und die Natur erledigt den Rest."

A.T. Still

 

 

Mobile Praxis

 

Pferdeosteopathie biete ich in folgenden Landkreisen an:

 

Pforzheim | Karlsruhe | Bretten |
Baden-Baden | Offenburg | Landau | Calw

(und generell PLZ 76307 + ca. 50 km, die Offenburg-Tour ist

eine  Ausnahme)

 

Hunde werden in der Gemeinschaftspraxis Tierphysio Karlsbad behandelt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie und Osteopathie für Pferde, Hunde und andere Vierbeiner - Raum Pforzheim, Karlsruhe, Bretten, Heidelberg, Baden-Baden, Offenburg, Landau, Calw